!🏆Bronze in Hamburg🏆!

 

 

 

Auf dem diesjährigem Grand Slam Turnier, den Kodokan Open, startete unter anderem Adrian Mustafa in der Klasse der Erwachsenen bis 85 Kilo. Der junge Hesse ist erst das zweite Jahr in der Altersklasse der Profis und ging voller Motivation in das Turnier. Seinen ersten Kampf bestritt Adrian gegen den Weltranglisten zweiten Nicolas Baez, welcher aus der Schweiz angereist kam. Adrian war dauerhaft gleich auf mit ihm, bis er kurz vor Schluss am Boden leider abschlagen musste. Das kostete ihn 3 Punkte die er nicht wieder aufholen konnte. Der Kampf ging 19 zu 14 an den Schweizer Athleten. Adrian ließ sich davon zum Glück nicht aus der Bahn werfen und setzte sich die Bronzemedaille als neues Ziel. Er Kämpfte sich souverän bis ins kleine Finale um Platz 3. durch, wo er gegen den Dänen Marcus Nielsen auf der Matte stand. Hier kämpften beide würdig um das Edelmetall, bis es Adrian 30 Sekunden vor Schluss gelungen war, den Dänen mit „Full Ippon“ zu besiegen und sich einen Platz auf dem Podest zu sichern.

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an Adrian Mustafa!

 


Neujahrsvorsätze
Mit einer tollen Gruppe sind wir heute mit einem schweißtreibenden XXL Zirkeltraining ins neue Jahr gestartet!💪
Vielen Dank an so viele Teilnehmer, ihr habt richtig Gas gegeben und könnt stolz auf euch sein!👍🏼😀
Auf ein hammermäßiges Jahr 2019 beim JC Hofheim!🤗🥋


Classic Challenger Cup, Weimar!

➡️ Fast die Sensation! 🏆🥋

 

Am gestrigen Samstag startete das Ju-Jutsu Fighting Team aus Hofheim das erste Mal beim Challenger Cup in Weimar und hätte dabei fast direkt auf Anhieb den begehrten Wanderpokal mit nach Hause genommen! 👏🏆

In der Gesamtwertung fehlte am Ende nur eine Goldmedaille für den Gesamtsieg beim sehr gut besetzten Turnier in Weimar.

Insgesamt konnte das  Hofheimer Team 5x Gold🥇, 5x Silber🥈 und 3x Bronze🥉 erkämpfen und zeigte durch die Bank sehr starke Kämpfe zum Jahresabschluss!💪🥋🔥

Außerdem gewann Mark Reuter den Technikerpokal für besonders gute Technik, der von den anwesenden Kampfrichtern verliehen wurde!👍🏼😃


DEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN 2018, JU-JUTSU

Unser diesjäjriger Erfolg auf den Deutschen Meisterschaften in Berlin zum nachlesen in der Hofheimer Zeitung und in der Frankfurter Neuen Presse!!!

 

 

 

 


WESTDEUTSCHE MEISTERSCHAFTEN, JU-JUTSU

Am Samstag kämpfte das Ju-Jutsu Team des JCH bei den Westdeutschen Meisterschaften in Gelsenkirchen. Das Team zeigte tolle Leistungen mit mehreren Finalteilnahmen und 2 Titeln!🥇🏆👏 Am Ende standen für den JCH also 2× Gold, 5x Silber und 2× Bronze👍🏽😊

 

Hier Klicken für vollständigen Artikel der Hofheimer Zeitung!


23. Herborner Bärenpokal, Judo

Am vergangenen Wochenende kämpften Julia Wagner Siepenkothen und Marco La Torre erfolgreich in Herborn. 👍🏽😃
Julia sicherte sich nach einer knappen Finalniederlage den 2. Platz.🥈 Marco gewann all seine Kämpfe und sicherte sich so verdient die Goldmedaille!🥇 Besonders hervorzuheben ist sein 3ter Kampf den er bereits nach 5 Sekunden mit Ippon für sich entschied.💪
Tolle Leistung unserer Judoka!👏😊


Erbacher Frühjahrsturnier, Ju-Jutsu

Am vergangenen Sonntag kämpfte das Ju-Jutsu Team vom JC Hofheim auf dem Erbacher Frühjahrsturnier!🥋😃
Dabei wurden 4x Gold🥇, 5x Silber🥈 und 2x Bronze erkämpft🥉.
Außerdem gelang es Enya Bresch und Artur Luther einen Sonderpokal für den schnellsten Kampf ihrer Altersklasse zu gewinnen.🏆👌🏼 Artur schaffte mit seinem 30 Sekunden Kampf sogar den schnellsten Kampf des Tages überhaupt!💪
Wie immer eine tolle Leistung des ganzen Teams, weiter so! 👍🏽


Danke Ralf Boosch!
Zu Ostern heißt es einmal mehr Danke zu sagen.👏
Das Ju-Jutsu Team Hofheim bedankt sich herzlich bei seinem mittlerweile schon langjährigen Sponsor "Boosch Fliesen & Kaminbau" für die großartige Unterstützung!🤗
Auch bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften konnte man sich dadurch wieder einmal in tollen neuen T-Shirts als einheitliches Team präsentieren.
Gleichzeitig wünschen wir allen Mitgliedern und Fans schöne Osterfeiertage und schaut doch gerne mal unter http://www.fliesen-kaminbau.de vorbei!👍🏼


Hessenmeisterschaften 2018

Das Ju-Jutsu Team Hofheim räumte am Samstag bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften in Maintal ordentlich ab! 👍🏽😃
In außerordentlich stark besetzten Klassen erkämpfte sich das Team ganze 15 Medaillen. Davon 4x Gold🥇, 4x Silber und 7x Bronze🥉
Hessenmeister für Hofheim wurden Enya Bresch, Mark Reuter, Marco La Torre und Leo Spieler.🏆🏆
Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!


Top Start in die Saison!!
Auf dem Limburger Domstadtpokal wurde in der Gesamtwerung von 22 Vereinen Platz 3🥉belegt!
Besonders sind die Leistungen von Robin Teichmann, Mark Reuter, Marco La Torre und Enya Bresch hervorzuheben, die für Hofheim Gold holen! 🥇🥇🥇🥇
Somit zeigte das Hofheimer Wettkampfteam wieder seine Qualität und trainiert jetzt fleißig, hart und diszipliniert weiter um an den Hessischen Meisterschaften am 10.03.2018 in der Budo Arena Maintal hoffentlich wieder einige Titel zu erlangen!
Zudem wünschen wir dem Kämpfer Andi Kilbinger gute Besserung, da er wegen eines Bänderrisses vorzeitig abbrechen und im Krankenhaus behandelt werden musste. Hoffentlich bist du schnell wieder auf den Füßen!